Ein Stall voll Enkel

Wunschbild der Woche

Ein Stall voll Enkel, Kirsten Klöckner 2015, Aquarell + Tusche auf Papier, Din A2
Ein Stall voll Enkel, Kirsten Klöckner 2015, Aquarell + Tusche auf Papier, Din A2

Eine Kinderhand reckt sich aus einem braunen Loch. Lauter Namen in den klassischen Babyfarben Blau und Rosa überziehen das Bild. Bei der Namensvergabe wurde die Rollenverteilung jedoch ignoriert, so ist „David“ rosa oder „Hannah“ blau geschrieben. Die Hand, üblicherweise Zeichen von Kraft und Macht, irritiert in Zusammenhang mit dem Gewünschten. Als Kinderhand scheint sie etwas zu groß und stark. Der Gestus mit ausgestrecktem Zeigefinger kann spielerisch gemeint sein oder fordernd. Eigentlich soll das wohl niedlich sein, so ein Stall voller Enkel, aber mich beschleicht beim Betrachten unweigerlich der Gedanke an „Chucky, die Mörderpuppe".

Claudia Jansen

Ein Stall voll Enkel

Kirsten Klöckner, 2015

Aquarell + Tusche auf Papier

Din A2 (59,5 x 42 cm)

Unikat

ohne Rahmen

900,00 €

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Edition Klöckner

Kirsten Klöckner

Claudiusstr. 7

10557 Berlin

030 39480175

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.